Das Bollywood Kino

Aishwarya Rai/BollywoodDiscount.com

Das Bollywood Kino, ein populärer Stil

Die Geburt des indischen Kinos geht zurück bis zum Anfang des XIX Jahrhunderts und ist zu dieser Zeit natürlich stumm und in schwarz-weiß.
Die erste wichtige Periode des Bollywood Kinos war um die 30er Jahre mit den « melodramatischen » Filmen, die auf das alltägliche schwere Leben basieren. Das Kino wird also ein Mittel, um den Nationalismus zu beweisen. Der klassische Film Mother India, der auch einer der ersten Bollywood Filme ist und in Farbe, beweist dies.
Die 60er Jahre werden viel mehr von dem Auftreten eines Kinos gezeichnet, welches viel mehr Action bringt und mehr Achtung auf die Schauspieler und Idole ihrer Zeitepoche wie Rajeh Khanna gibt.
Das indische Kino wird in den 70er Jahren viel dunkler.
Man muss nun auf die 90er Jahre warten, um wieder die romantischen und Familienkomödien zu sehen, in welchen mehrere große Stars darin vorkommen, wie zum Beispiel Aamir Khan.

Das Bollywood Kino wird internationaler bekannt

Im Jahr 2000 verbreiten sich die Bollywood Filme in der ganzen Welt und nähern sich den westlichen Standards an. Die großen Stars des Bollywood Kinos wie Aishwarya Rai boomen in Hollywood.

Der Masala

Der Masala ist ein alterloser Stil des Bollywood Kinos. Dieser Stil vermischt mehrere Formen des Kinos, sowie Action und Drama. Die Geschichte erzählt von einer unerfüllbaren und schamhaften Liebe, die gegenüber einer arrangierten Ehe steht.

Zum Schluss sind hier die Lieblingsfilme von BellydanceDiscount.com :

• Mother India (1957)
• Eine indische Familie (2001)
• Lagaan (2002)
• Devdas (2002)
• Veer Zaara (2004)
• Om Shanti Om (2007)
• Jab tak hai jaan (2012)

Finden Sie auf BellydanceDiscount.com alle Kostüme des indischen und des Bollywood Tanzes aus dem Kino.